Teil 14: Alles hat ein Ende…

von Jacob

Erster Stop: Starbucks. Wir trinken nur Wasser, wir sind ja wegen gratis Internet hier. Danach raus auf die Straßen von SoHo. Es ist sehr viel los gefällt uns gar nicht, wir sind noch im chilligen California Vibe. Die vielen Leute machen uns nur nervös uns gehen uns auf die Nerven. Wir machen Window Shopping, sehen den DASH Store der bekannten Kardashian Schwestern und landen im Converse Store wo ich mir ein Paar Schuhe kaufe. Rein in die U-Bahn und rauf in die Avenue Of The Americas nahezu auf höhe Central Park. Wir sehen die Carnegie Hall von außen und marschieren eine Straße runter, hier gibt es ein Tourist Center wo wir endlich eine Karte von Manhattan mit eingezeichneten Buslinien bekommen. Die wird gleich genutzt, Autobus M1 die 5th Avenue hinunter an allen bekannten Geschäften, Rockefeller Center, St. Patricks Cathedral, Empire State Building,… vorbei zum Flatiron Building.IMG_1885IMG_1886

IMG_1896
Flatiron Building
IMG_1897
Empire State Building

Dort gibt es zwei Lokale wo wir essen bestellen wollen. „Chop’t“ und „Shake Shack“. Bei Chop’t gibt es Salat, der frisch angemischt und unterhaltsam mit einem Wiegemesser gechopped wird. Lustig anzusehen und sehr gut. Danach raus in den Madison Square Park zu Shake Shack, DEN besten uns bekannten Burger mampfen: Shack Burger mit extra Cheese. Ein kulinarisches Highlight, das darf bei einem New York Besuch absolut nicht fehlen. Wir beobachten freche Eichhörnchen, die sich einen Spaß daraus machen Hunde, die hinter einem Zaun bleiben müssen, zu ärgern. Hüpfen, schauen und mit dem Hintern wackeln.

IMG_1907
Hangry 😉
IMG_1904
Shake Shack im Madison Square Park

IMG_1914IMG_1905 Angefressen schieben wir uns in den Duft und Badezeugs Shop „Bath And Bodyworks“ wo wir zu Schnäppchenjägern werden. Nimm drei, bekomm drei gratis. Nimm 3 für 10$, nimm zwei, bekomm noch eines gratis. Wir kaufen literweise Düfte und Duschgel. Raus, kurzer Zwischenstopp in einem Jeans Shop, eine Lee mit Gürtel um 25$ für mich. Weiter zu einem riesigen Party Zubehör Laden „Party City„. Vom Pappbecher zu Kostümen, alles hier. Sabine deckt sich mit Zubehör für ihre Baby Shower ein. Ein paar Schritte weiter zu „Urban Outfitters“, Mode und lustiger Blödsinn für das Stadtleben. Künstliche Bärte, Bücher darüber wie man feststellen kann, ob einen seine Katze umbringen will, Ratgeber für den perfekten Furz. Hier bleiben wir eine Weile, es ist bereits kurz vor 22.00 Uhr. Wir warten noch gute 20min auf den Bus, der M5 bringt uns dann direkt zum Hotel. Im Shop nebenan holen wir uns noch Wasser und Snacks und planen den morgigen Tag. Vieles wollen wir noch erledigen. Wird stressig da wir bereits um 15.00uhr zum Flughafen müssen.

IMG_1919
Bissi was eingekauft 😀
IMG_1918
So sieht es spät abends auf den Straßen von Manhattan aus

Der letzte Tag fehlt uns leider in den Aufzeichnungen, dafür gibt’s ein paar Fotos der alten Austrian Airlines Business Class ;-D. Aber kein Grund zu weinen, bald geht es mit unserer nächsten Reise los! Da werden wir nichts mehr auslassen. Versprochen!IMG_1962IMG_1954IMG_1973IMG_1974IMG_1977IMG_1978IMG_1983IMG_1984

IMG_1986
Tschüüüüüüüüüüüüß 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s