Teil 5: Von Sacramento nach Sausalito

von Jacob

Nach einem gemütlichen Start in den Morgen fahren wir noch einmal in die Altstadt und sehen uns die ältesten Häuser der Stadt an. Sieht aus wie aus einem Western. Wir steigen aber nicht aus sondern fahren gleich aus Sacramento raus nach Fairfield. Was gibt es in Fairfield zu sehen? Die Fabrik und Konzernzentrale von Jelly Belly! Wir machen eine Fabrikstour und testen die Jelly Beans in den verschiedenen Fertigungsstadien. Interessant zu sehen wie sie hergestellt werden. 10 Tage dauert es von Anfang bis Ende. 10Mio Jelly Beans pro Tag werden produziert. Wir kriegen viele Gratisproben. Die Tour dauert 35 Minuten. Uns ist übel von den vielen Süßigkeiten. Wir kaufen daher nichts im Shop und fahren 20 Minuten in DIE kalifornische Weingegend: Napa und Sonoma Valley.

IMG_0457
Altstadt Sacramento
IMG_0466
Altstadt Sacramento
IMG_0469
Altstadt Sacramento
IMG_0472
Jelly Belly Factory
IMG_0473
Jelly Belly Factory
IMG_0474
Jelly Belly Factory
IMG_0475
Jelly Belly Factory

Hügerl, Kühe, Schafe, Wald, Weinberge…hübsch hübsch. Wir besuchen in Sonoma den Weinbauer „Benziger“. Wir geben uns die Tour über das Gelände und lernen alles über biodynamische Weinerzeugung. Alles wird recycelt, gesprüht wird nur mit Tee. Schädlinge werden mit Marienkäfern, Eulen, Fledermäusen usw. bekämpft. Wir besichtigen auch den Weinkeller, die Abfüllanlage und „verkosten“ danach die feinen Tropfen. Sabine darf nur mini Schlucke nehmen weil schwanger, ich darf nur mini Schlucke nehmen weil Autofahrer. Um gut von schlecht zu unterscheiden reicht uns das. Die Weine dieser Winery haben bereits viele Preise gewonnen, am besten ist die rote Cuvée ‚Oonapais‘ direkt vom Berg neben dem Anwesen. Wir leisten uns eine Flasche für stolze 60$. Touristen…

IMG_0500
Benziger Winery
IMG_0508
Benziger Winery
IMG_0513
Benziger Winery

Wir cruisen noch ein wenig durch die schöne Landschaft und sind nach 30 Minuten bereits am Meer in Mill Valley und beziehen unser Hotelzimmer. Wir gehen Abendessen in einer kleinen Pizzeria namens Rosetti in Downtown Sausalito. Sausalito ist nur eine Golden Gate Bridge von San Francisco entfernt. Nach einem Bread Salad und einer Prosciutto/Rucola/Parmesan Pizza fahren wir zum Vista Point rauf und genießen einen wunderschönen Sonnenuntergang mit Blick über Golden Gate, San Francisco, Alcatraz…wunderschön. Kurzer Spaziergang um den Hügel für den 360° Blick. Wunderwunderschön.

IMG_0535
Sausalito
IMG_0541
Hafen von Sausalito
IMG_0549
Hafen von Sausalito
IMG_0558
Ausblick vom Vista Point

Rückfahrt den Berg runter und ein bisschen weiter drüben in Sausalito wieder den Hügel rauf Richtung Freeway. Steigung ist teilweise locker 45°. Es ist WIRKLICH steil. Serpentinen sind für Anfänger, hier geht es direkt hinauf. Unser Tank ist noch zu einem Achtel gefüllt, hoffentlich säuft der Motor nicht ab wenn sich das Benzin beim rauf Fahren in die hintere Ecke des Tanks verzieht. Es geht alles gut, wir bleiben zwischendurch noch kurz stehen um die romantische, nächtliche Aussicht über Sausalito und Mill Valley zu genießen. Zurück ins Hotel.

Schlafen, schlafen, schlafen 🙂

IMG_0595
Romantischer Sonnenuntergang in Sausalito

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s